Unfälle

Horgen ZH: Paketdiebe vor Polizei geflüchtet und verunfallt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag (19.06.2024) in Horgen zwei Paketdiebe auf frischer Tat ertappt und nach kurzer Flucht festgenommen. Kurz vor 15 Uhr beobachteten Fahnder der Kantonspolizei Zürich einen Mann, der in einem Mehrfamilienhaus ein Paket aus einem Postfach entnahm und schnellen Schrittes in ein wartendes Auto stieg.

Weiterlesen

Sisikon UR: Verkehrsunfall auf der Axenstrasse – zwei Personen verletzt

Gestern Sonntag, 16. Juni 2024, kurz vor 17.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit italienischen Kontrollschildern auf der Axenstrasse in Fahrtrichtung Süd. Zur selben Zeit fuhr die Lenkerin eines Personenwagens mit Nidwaldner Kontrollschildern in Fahrtrichtung Nord.

Weiterlesen

Gossau ZH: E-Bike-Fahrer (57) bei Kollision mit Lieferwagen schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem E-Bike-Fahrer ist am Sonntagnachmittag (16.6.2024) in Gossau der Velofahrer schwer verletzt worden. Gegen 16.20 Uhr wollte ein 57-jähriger Elektrovelofahrer von Mönchaltorf herkommend in Richtung Grüningen die Leerütistrasse überqueren.

Weiterlesen

Publireportagen

Steg im Tösstal ZH: 18-jähriger Töfffahrer bei Kollision mit Auto schwer verunfallt

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer ist am Sonntagabend (16.6.2024) in Steg im Tösstal (Gemeinde Fischenthal) der Zweiradlenker schwer verletzt worden. Kurz nach 19.30 Uhr fuhr eine 54-jährige Automobilistin von einer Liegenschaft in die Hulfteggstrasse Richtung Hulftegg ein.

Weiterlesen

Rettungshelikopter im Einsatz in Maur ZH: Zwei Rennvelofahrer nach Kollision verletzt

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Rennvelofahrern in Maur sind am Samstagnachmittag (15.6.2024) beide Zweiradfahrer schwer verletzt worden. Kurz nach 14 Uhr war ein 42-jähriger Mann mit seinem Rennvelo auf dem Radweg von Maur in Richtung Fällanden unterwegs.

Weiterlesen

Watt ZH: Radfahrer (12-jähriges Kind) bei Verkehrsunfall mit Linienbus verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend (14.6.2024) in Watt (Gemeinde Regensdorf) zwischen einem jungen Radfahrer und einem Linienbus wurde der Zweiradfahrer verletzt. Kurz nach 18 Uhr fuhr ein 12-Jähriger mit seinem Fahrrad den Rebweg hinunter in Richtung Zentrum Watt. Als er die Haldenstrasse überqueren wollte, kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit einem Linienbus, der von den Leematten in Richtung Bahnhof unterwegs war.

Weiterlesen

Empfehlungen