Ereignisse

Einsatz der Kantonspolizei Zürich am 1. Mai

Die Kantonspolizei Zürich steht am heutigen 1. Mai am Hauptbahnhof Zürich und an weiteren Orten in der Stadt Zürich im Einsatz. Sicherheitsdirektor Mario Fehr machte sich am Vormittag zusammen mit dem Kommandanten der Kantonspolizei Zürich, Marius Weyermann, ein Bild der Einsatzvorbereitung sowie des Einsatzes der Kantonspolizei Zürich am Hauptbahnhof und beim Polizei- und Justizzentrum.

Weiterlesen

Publireportagen

Stadt Winterthur ZH: Unzählige Sachbeschädigungen an 1. Mai Umzug

Am Mittwochvormittag, 1. Mai 2024, fand in der Winterthurer Innenstadt eine bewilligte Kundgebung zum Tag der Arbeit statt. Während dem Demonstrationsumzug kam es zu erheblichen Sachbeschädigungen durch Sprayereien. Die Schadenhöhe beträgt mehrere Zehntausend Franken. Drei Personen wurden vorläufig festgenommen.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH: Bilanz nach offizieller 1. Mai-Demonstration

Die offizielle 1. Mai-Demonstration 2024 durch die Zürcher Innenstadt mit der Schlusskundgebung auf dem Sechseläutenplatz verlief ohne grössere Zwischenfälle. Entlang der Route verübten vermummte Personen der linksautonomen Szene diverse Sprayereien sowie Farbanschläge und beschädigten ein Schaufenster.

Weiterlesen

Empfehlungen