Autobahn A1

Kanton ZH / Limmattalerkreuz: Rampensperrung - Projekt A1 Ausbau Nordumfahrung

Zurzeit setzt das Bundesamt für Strassen ASTRA die A1 Nordumfahrung instand. Teil dieser Arbeiten ist der Ausbau der Fahrbahn bei der Verzweigung Limmattal (Limmattalerkreuz). Die Rampe von Altstetten in Fahrtrichtung St. Gallen und Flughafen ist deshalb vom 8. Juli bis am 11. Juli gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Anschluss Urdorf-Nord.

Weiterlesen

Aargau: Koordinierte Polizeikontrolle in den Kantonen Zürich und Aargau

Die Kantonspolizei führte zusammen mit der Kantonspolizei Zürich sowie mehreren Partnerorganisationen eine mehrstündige Fahndungsaktion im Grenzgebiet Zürich/Aargau sowie auf der A1 durch. Im Fokus der Fahndungsaktion stand die Suche nach mobilen Verdächtigen auf der Strasse, in öffentlichen Verkehrsmitteln und an Hotspots wie Bahnhöfen.

Weiterlesen

A1 / Bertschikon ZH: Crash zwischen vier Autos – fünf Personen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Personenwagen sind am Donnerstagmittag (18.04.2024) auf der A1 Fahrtrichtung St. Gallen, bei Bertschikon (Gemeindegebiet Wiesendangen) vier Personen leicht bis mittelschwer und eine Person schwer verletzt worden. Kurz vor 12 Uhr meldeten verschiedene Personen einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Personen.

Weiterlesen

Verkehrsprognose für Ostern 2024

Über die Ostertage muss wegen des Ferienreiseverkehrs ab Mittwoch, 27. März 2024 mit langen Staus und grossen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Insbesondere auf den Nord-Süd-Achsen A2 Gotthard und A13 San Bernardino wird das hohe Verkehrsaufkommen zu Stau und Zeitverlusten führen. Hohes Verkehrsaufkommen wird auch auf den Zubringerstrecken zu den bekannten Ausflugsregionen sowie auf den Autobahnen im Mittelland erwartet.

Weiterlesen

Wallisellen ZH / Autobahn A1: Stauumfahrer missachten Verkehrsregeln

Aufgrund eingehender Meldungen aus der Bevölkerung hat die Kantonspolizei Zürich am Donnerstagnachmittag (7.3.2024) in Wallisellen eine Verkehrskontrolle durchgeführt und dabei rund 40 Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz festgestellt. Bei der Kantonspolizei Zürich sind mehrere Meldungen eingegangen, wonach auf der A1 in Fahrtrichtung Bern bei der Ausfahrt Wallisellen immer wieder der Stau umfahren wird.

Weiterlesen

Skiferien-Rückblick 2024 - lange Staus und grosse Verkehrsbehinderungen

Wer im Februar in die Skiferien fährt, braucht in der Regel viel Geduld und starke Nerven. Das war im Februar 2024 nicht anders als in den vorangehenden Jahren. Es kam zu langen Staus und Verkehrsbehinderungen, insbesondere auch auf dem längsten Autobahnabschnitt A1, der die Zentren Genf, Bern, Zürich und St. Gallen verbindet. Zudem kam es zu stundenlangen Wartezeiten an den Verladestationen.

Weiterlesen

Publireportagen

Dietikon ZH: Schwan legt Verkehr auf der A1 lahm

Ein wenig festhalten musste der Polizist ihn schon: Den Schwan, der am Freitagmorgen nach 9 Uhr den Verkehr auf der A1 bei Dietikon zum Anhalten brachte. Wir halfen gerne. Der Schwan wurde auf der Autobahn eingefangen und wohlbehalten in der Limmat ausgesetzt.

Weiterlesen

Verkehrsprognosen Skiferien 2024 - hohes Verkehrsaufkommen erwartet

Im Februar muss wegen des Ferienreiseverkehrs insbesondere auf den Routen in die Wintersportorte mit langen Staus und grossen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Grosses Verkehrsaufkommen erwartet das ASTRA auch auf der A1 im Mittelland.

Weiterlesen

A1 / Nordumfahrung Zürich ZH: Weniger Stau und Ausweichverkehr in Fahrtrichtung Bern

Am 3. Juli 2023 wurden im Gubrist alle drei Fahrspuren der neuen dritten Tunnelröhre für den Verkehr freigegeben. Seither haben die Anzahl Stauereignisse und Verkehrsunfälle im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2023 stark abgenommen. Der bessere Verkehrsfluss auf der Autobahn hat zudem zu einer Abnahme des Ausweichverkehrs auf dem nachgelagerten Strassennetz geführt.

Weiterlesen

Empfehlungen