Zollikon ZH: Mehrere zehntausend Franken Beute bei Einbruch

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Donnerstagabend (2.2.2023) in Zollikon haben Einbrecher Deliktsgut im Wert von mehrere zehntausend Franken mitgenommen. Im Schutz der Dunkelheit wuchteten Einbrecher bei einem Einfamilienhaus die Terrassentür auf, durchsuchten das Haus und stahlen Bargeld, Schmuck und Uhren im Wert von rund 20'000 Franken. Mit dem Deliktsgut flüchtete die Täterschaft unentdeckt. An der Terrassentür und einem Fester entstand ein Sachschaden von über tausend Franken.

Weiterlesen

Kanton Zürich: Mehr Wissen über Datenschutz erleichtert die Arbeit

Das Datenschutzrecht mag wie ein Buch mit sieben Siegeln erscheinen. Doch Mitarbeitende öffentlicher Institutionen werden tagtäglich mit den einschlägigen Bestimmungen konfrontiert, seien sie Lehrpersonen, Angestellte von öffentlichen Verwaltungen oder Ärztinnen und Krankenpfleger von Spitälern. Mit einer neuen Lernumgebung lerne.datenschutz.ch fördert die Datenschutzbeauftragte den sicheren Umgang mit Personendaten im Arbeitsalltag.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH: Fahnder erfolgreich gegen Drogenhändler unterwegs

Am Dienstag, 31. Januar 2023 und am Mittwoch, 1. Februar 2023, nahm die Stadtpolizei Zürich insgesamt fünf mutmassliche Drogenhändler/innen fest und stellte über ein Kilogramm Kokain sowie weitere Betäubungsmittel und eine grosse Menge Bargeld sicher. Kurz vor 18 Uhr, kontrollierten Betäubungsmittelfahnder der Stadtpolizei Zürich ein Fahrzeug und dessen Lenker auf der Allmendstrasse.

Weiterlesen

Empfehlungen